Regale für Garage und Gartenwerkzeug

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Der Gärtner schafft Ordnung

Der Herbst ist vorbei und mein Gärtner wuselt hektisch umher, um rechtzeitig vor Wintereinbruch noch alles ordentlich zu machen. Da hat er sich was vorgenommen. Wasserschläuche abmontieren, das ganze Gartenwerkzeug wegpacken und sogar die Blumenkübel sollte er zum Überwintern in die Garage schaffen. Ja, so hatte es ihm die Gärtnerfrau aufgetragen. Also, das war ja wieder eine Aktion. Mein Hausbesitzer und Rasentrimmer meckerte schon wieder. Wo soll er all das Zeug hinschaffen? Regale, sagte die Gärtnerfrau. Mit einem schönen großen und stabilen Regal können alle Blumenkübel zum Überwintern platzsparend in die Garage untergebracht werden. Fein in die Regalfächer einsortiert passt so gar noch das Auto in den Einstand und die nicht winterharten Pflanzen würden den bevorstehenden Winter gut überstehen.

Robuste Regale für den Garten
Robuste Regale für den Garten

Ohne robuste Regale geht´s nicht

Gesagt, und schon fast getan. Schnell machte sich der Gartenaufräumer mit seiner Frau daran, Regalsysteme zu suchen, die stabil genug sind, um schwere Tonkübel und all die Werkzeuge des Gartens und am besten auch noch die Sommerreifen vom Auto aushalten zu können. Den beiden war schnell klar, dass einfache Holzregale nicht robust genug sein würden und dass man eigentlich spezielle Regale wie diese braucht, wenn all die schweren Sachen darin aufbewahrt werden sollen. Auf jeden Fall zog schon bald ein prächtiges Regal in die Garage ein und auch noch zwei in den Geräteschuppen in meinem Garten. Ich muss schon sagen, das sieht echt gut aus und vor allem habe ich jetzt ganz schön viel Platz, wo mein Garten so herrlich leer geräumt wurde. Schade, dass ich mit dem neuen Rasen noch bis zum Frühjahr warten muss. Aber meine Gartenmitbewohner haben mich  auf eine tolle Idee gebracht!

Ich brauche auch robuste Regale

Winterschlaf ist das Stichwort. Eigentlich verschlafe ich ja tief im Boden meines Gartens die kalte Jahreszeit und zu Futtern brauche ich da nichts. Aber wenn ich schon so ein tolles unterirdisches Gängesystem habe, warum sollte ich da nicht auch Regalsysteme haben, wo ich mir nicht den einen oder andere Leckerbissen für den Winter einlagern soll. Selbst die Frau von meinem Gartenbesitzer packt Kartoffeln, Äpfel, Kohl, Nüsse und Birnen in die Regale, direkt neben Gartenwerkzeug und Autoreifen in die Garage. So, ich muss dann mal los, gucken, wo ich ein prima Maulwurfgang-Regalsystem herbekomme.

 

Euer Mauli EDDIE

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Share This Post

Post Comment